Vorzeltboden

Nicht nur im Zelt ist ein fester Untergrund von erheblichem Vorteil, sondern auch ein Vorzeltboden bietet einerseits eine optische Aufwertung Ihres Zeltes und andererseits Ausweichfläche für Ihre Gäste, wenn es im Zelt einmal zu voll wird. Beim Verlegen der Bodenplatten können Sie einfach den im Zelt befindlichen Boden ausweiten, indem Sie über ein Klicksystem zusätzliche Bodenplatten einfügen. So weiten Sie den zu nutzenden Platz effektiv aus und haben weitere Stellfläche zum Beispiel für einen Grill, Tische, Bänke oder eine kleine Bar.

Sie erhalten in unserem Onlineshop Bodenplatten in der Größe 50 x 50 x 5 Zentimeter, die über ein Stecksystem mit anderen Platten verbunden werden. Für die äußeren Kanten bieten wir Rampen und Ecken an, damit keine Stolpergefahr besteht. Der Vorzeltboden aus Kunststoff ist extrem belastbar und trägt auch eine größere Anzahl von Zeltgästen. Um bei Nässe einen rutschigen Untergrund zu vermeiden, befinden sich in den Platten kleine Löcher, durch die Wasser ablaufen kann. Außerdem ist die Oberfläche der Platten für den Vorzeltboden so strukturiert, dass ein Rutschen quasi unmöglich ist. Auch ist der Gummiboden sehr geräuscharm, trotzt UV Licht, Frost und Verunreinigung durch Öl. Bei uns können Sie genau die Stückzahl an Bodenplatten kaufen, die Sie für Ihren Vorzeltboden benötigen. Da sich unsere Bodenplatten dauerhaft im Sortiment befinden, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, weitere Exemplare zu erwerben und somit die Fläche auch nachträglich noch auszuweiten. Mit ein bisschen Übung setzen Sie die Platten in kürzester Zeit zu einem ansehnlichen Vorzeltboden zusammen, können diesen nach der Veranstaltung leicht reinigen, wieder auseinander bauen und in einem Transporter verstauen.